Energie-Monitoring leicht gemacht: Strom und bares Geld sparen mit unserem Nodee

Unsere Komplettlösung für ein kosteneffektives Energie-Monitoring heißt Nodee. Er besteht aus robuster Hardware plus leistungsfähiger Software und ist eine echte Spar-Box.

Ihre Vorteile und Möglichkeiten

Energie ist nicht nur in der Schwerindustrie einer der größten Kostenfaktoren. Der Strompreis hat sich in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdoppelt. Und während der Gesetzgeber in Deutschland von den Erzeugern verlangt, bevorzugt teuren Strom aus erneuerbaren Energiequellen ins Netz einzuspeisen, sind entlastende Förderungen und Vergünstigungen, wie etwa bei der Energiesteuer, ab 2013 an ein aktives Energiemanagement gemäß DIN EN ISO 16001 bzw. 50001 gebunden. Gleichzeitig besteht in vielen Betrieben noch ein enormes Potenzial für Energieeinsparungen. Um nachhaltig davon zu profitieren, ist ein effektives Energie-Monitoring erforderlich. Dabei unterstützt Sie der Nodee effektiv als universell einsetzbare Lösung. Er ist kostengünstig, wartungsfrei und kann offen über Standard-Schnittstellen kommunizieren.

Ihr technischer Ansprechpartner

Jens Gräwe
Tel.: +49 911 / 13 13 12 - 58
jgraewe[at]dataahead.de

Der Nodee und sein Einsatzgebiet

Der Nodee von Data Ahead ist eine wartungsfreie, kostengünstige und offene Lösung zur Erfassung des gesamten Energieverbrauchs und/oder der Erzeugungsdaten. Die robuste Hardware plus leistungsfähiger Software erlaubt eine detailgetreue Erfassung bei kontinuierlichem Logging sowie übersichtliche Darstellung der Energiedaten über ein integriertes Web-Interface. Dies ist der Schlüssel zu einem leistungs- und kostenoptimierten Energiemanagement. Durch Unterstützung üblicher Standardschnittstellen ist der Betrieb in heterogenen Netzen problemlos möglich. Alle Daten und wichtigen Auswertungen werden über das Internet bereitgestellt. Robuste Hardware und leistungsfähige Software mit allen Standardschnittstellen on-board sichern ein ebenso flexibles wie datensicheres und präzises Energie-Monitoring. Mehrere, auch nachrüstbare Optionen ergänzen das Angebot. Darüber hinaus liefern wir den Nodee auf Wunsch auch in maßgeschneiderter Konfiguration nach Ihren ganz spezifischen Anforderungen.

Technische Daten & Anforderungen

  • Standardschnittstellen:
    • Modbus/TCP sowie Modbus RS-485-Unterstützung für Leistungsmessgeräte (Siemens, Janitza, Socomec), Solar-Wechselrichter (SMA, PowerOne, Siemens, RefuSol, Kaco) weitere Schnittstellen siehe Grafik (unter Sonstiges)
  • Anbindung:
    • Anbindung an die daqloud

Preise / Verfügbarkeiten

Auf Anfrage, je nach Anforderung und optionaler Ausstattung

Angebotsanfragen bitte an

angebot[at]dataahead.de

Tel: +49 911 43 31 41 -0
Fax: +49 911 43 31 41 -20